JUWELEN-SONNTAGS-NEWSLETTER – No. 5 – 44. Kalenderwoche

Die Berliner „Elite“-Schule „Graues Kloster“ hat einem Lehrer gekündigt, der als AfD-Mitglied bei einer Demo mitgelaufen ist. Ja, so ist das im „neuen“ Deutschland. Wer sich der „falschen“ Gruppe anschließt, verliert seine Existenz. Und es werden Erinnerungen wach … denn wie im dritten Reich: wer nicht links ist, verliert seinen Job, wer nicht links ist, wird bedroht. Politiker, die nicht links sind, werden auf offener Straße zusammengeschlagen, mit Mord bedroht, ihre Autos werden angezündet, Häuser verwüstet… Geschichte wiederholt sich.

Und das alles im Namen „der guten Dinge“!

In zwei Tagen wird in den USA gewählt und es steht zu befürchten, dass, egal, wie die „Wahl“ ausgehen wird, es wird nicht gut ausgehen. Die Informationen, die uns hier in deutschen Medien präsentiert werden, lassen fast alles außen vor, was wirklich wissenswert ist. Und ohne die Auslandspresse würden die meisten noch immer glauben, dass Frau Clinton die Heilige Maria ist.

In dieser Woche gab es dann auch wieder interessante Beiträge  … weiter nur für Abonnenten – hier kostenfrei registrieren!

Susanne Kablitz
Die Autorin ist Inhaberin des Juwelen-Verlags und Chefredakteurin des Juwelen-Magazins. Sie ist Autorin des Buches „Bis zum letzten Atemzug“ und Mit-Autorin von „Der Freiheit verpflichtet“.

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>