Feine Hamburger Kollegen lassen eigentümlich frei unter „Nazi-Verdacht“ stellen

Die berüchtigte Amadeu-Antonio-Stiftung war in den letzten Tagen mal wieder starker öffentlicher Kritik ausgesetzt, nachdem bekannt wurde, dass dort unter anderem vor der „Achse des Guten“ sowie „Tichys Einblick“, gegründet von den beiden konservativ-liberalen Journalisten Henryk M. Broder und Roland Tichy, im Lexikonteil der Seite…

André F. Lichtschlag Der Autor ist Inhaber und Geschäftsführer der libertären Zeitschrift „eigentümlich frei“ und des Lichtschlag-Buchverlags. http://ef-magazin.de/ Read More...