Herr der Fliegen

Der 1954 erschienene Roman von William Golding erzählt die Geschichte einer Gruppe von Jungs zwischen sechs und 12 Jahren, deren Flugzeug im Zug einer Evakuierungs-Aktion abstürzt und die auf einer unbewohnten Insel strandet. Auf einen Schlag dem Einfluss der Zivilisation und der Erwachsenen entzogen, vollzieht…

Frank Jordan Der Schriftsteller Frank Jordan, geboren 1974 in Bern, studierte Betriebswirtschaft. Weiterbildungen im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Print-Journalismus folgten. Neben seiner Schreibtätigkeit arbeitete er als Kellner in einem Schweizer Skiort, als Gärtner und Haussitter in Frankreich, als Rezeptionist in einem namhaften Pariser Hotel sowie als Maler. Zuletzt war er als freischaffender Kommunikations- und Mediaberater in der Schweiz tätig. Heute lebt Frank Jordan als Teilzeit-Selbstversorger in Frankreich. Libertär, selbstbestimmt, frei denkend, Freiheit fordernd und lebend, hungrig, mit Hunden unterwegs https://frankjordanblog.wordpress.com/ Read More...

Parteien in Panik: „Fake News“ als neuer Feind der Berufspolitik

Seit einigen Wochen deutet sich an, dass in Deutschland ein anderer Wind weht. Schleichend verdichten sich die Anzeichen: Der Meinungsfreiheit soll es an den Kragen gehen. Und im Jahr der Bundestagswahl verschärft sich die Gangart der Berufspolitik. Zu groß ist die Angst, der Wähler könnte…

Ramin Peymani Der Autor ist Verfasser der „Klodeckel-Trilogie“ und hat im Juwelen-Verlag „Spukschloss Deutschland“ veröffentlicht. Im Januar 2017 erscheint sein neues Buch ebenfalls im Juwelen-Verlag. http://peymani.de/ Read More...

Er ist wieder da: Die Rückkehr des regimetreuen Denunzianten

Es war im Jahr 2011, als der Schreckensherrscher des II. Weltkriegs mitten in Berlin auf einer Wiese wieder zum Leben erwachte. Glücklicherweise nur im Roman. Der Satirestoff mit dem Titel „Er ist wieder da“ eroberte seinerzeit die Bestseller-Listen und lieferte 2015 die Grundlage für den…

Ramin Peymani Der Autor ist Verfasser der „Klodeckel-Trilogie“ und hat im Juwelen-Verlag „Spukschloss Deutschland“ veröffentlicht. Im Januar 2017 erscheint sein neues Buch ebenfalls im Juwelen-Verlag. http://peymani.de/ Read More...

In Alarmbereitschaft

Die „Achse des Guten“ hat einen großartigen Erfolg errungen. Indem sie den Gesinnungskampf-gegen-rechts der Firma „Scholz Unfriendly“ * öffentlich machte, hat sie eine Solidaritätswelle losgetreten, die sie sich wohl selbst kaum vorstellen konnte. Das Ergebnis: die „schwarze Liste“ wurde von der Kahane-Seite gelöscht. Das ist…

Thomas Böhm Vom Autor sind im Juwelen-Verlag „Des Wahnsinns fette Leute“, „Das Parlament der Tiere“ und „Soweit die Stiefel tragen“ erschienen. Er ist Inhaber des meinungsstarken Blogs „Journalistenwatch“. http://www.journalistenwatch.com Read More...

Feine Hamburger Kollegen lassen eigentümlich frei unter „Nazi-Verdacht“ stellen

Die berüchtigte Amadeu-Antonio-Stiftung war in den letzten Tagen mal wieder starker öffentlicher Kritik ausgesetzt, nachdem bekannt wurde, dass dort unter anderem vor der „Achse des Guten“ sowie „Tichys Einblick“, gegründet von den beiden konservativ-liberalen Journalisten Henryk M. Broder und Roland Tichy, im Lexikonteil der Seite…

André F. Lichtschlag Der Autor ist Inhaber und Geschäftsführer der libertären Zeitschrift „eigentümlich frei“ und des Lichtschlag-Buchverlags. http://ef-magazin.de/ Read More...