Objektiv einseitig – Wie deutsche Nachrichtendienste das kommunistische China hofieren

Man gewöhnt sich an alles. Man stumpft ab. Man lässt es plätschern, wie Wasser aus dem Hahn. Ein China. Abtrünnige Provinzen. Nicht verhandelbar. Warnung an Washington. China fordert. Die Sensibilität anerkennen, wie die meisten Staaten. Denn es gibt nur ein China, das blutrote China, eine…

Jürgen Stark Das Juwelen-Magazin freut sich im Rahmen der Kooperation mit „Journalistenwatch“, den bekannten Literaten und renommierten Medienkritiker Jürgen Stark als Autor für diese Seite gewonnen zu haben.

Mit mittlerweile drei Millionen Zugriffen im Monat gehört JouWatch zu den führenden Leitmedien der Gegenöffentlichkeit. Neben den Brennpunktthemen und den vielen aktuellen Meldungen, die von den Mainstream-Medien vernachlässigt werden, bilden die Medienkritiken auch weiterhin einen wichtigen Schwerpunkt in der täglichen Berichterstattung.

Eine Auswahl der besten Medienkritiken von Jürgen Stark können Sie ab sofort hier lesen. Read More...

Der totale Staat

Wollen Sie den totalen Staat? Hmmm? Nein? Nicht? Das tut mir leid für Sie, denn er lässt sich nicht mehr vermeiden. Sie sind mit Ihrem „Nein“ bedauerlicherweise in der absoluten Minderheit. Die demokratische Mehrheit hat seit dem Zweiten Weltkrieg nun wirklich mit vereinter Kraft und…

Susanne Kablitz Die Autorin ist Inhaberin des Juwelen-Verlags und Chefredakteurin des Juwelen-Magazins. Sie ist Autorin des Buches „Bis zum letzten Atemzug“ und Mit-Autorin von „Der Freiheit verpflichtet“. http://www.juwelenverlag.de Read More...

Die geistigen Erben des Fidel Castro

Die politische Linke ist in tiefer Trauer: Fidel Castro ist tot. Sahra Wagenknecht, die Hoffnungsträgerin der Talkshows, die Frau, die von Teilen der AfD hofiert wird, ist den Tränen nah. Und sie ist aus dem Lager der angeblich Sozialen nur eine von vielen, wenn sie…

Susanne Kablitz Die Autorin ist Inhaberin des Juwelen-Verlags und Chefredakteurin des Juwelen-Magazins. Sie ist Autorin des Buches „Bis zum letzten Atemzug“ und Mit-Autorin von „Der Freiheit verpflichtet“. http://www.juwelenverlag.de Read More...

NEU im JUWELEN-Verlag: Die gefährlichste aller Religionen – mit Videotrailer

Islam? Judentum? Christentum? Welche ist die gefährlichste aller Religionen? „Die gefährlichste aller Religionen“ von Larken Rose (Original: The Most Dangerous Superstition) beantwortet diese Frage. Dieses Buch zählt zu den bedeutendsten modernen Werken der freiheitlichen Literatur. Peter Müller von FreiwilligFrei hat es vollständig übersetzt und mit…

Redaktion Read More...

Der Sozialismus – eine Bewegung der unterdrückten Massen für die unterdrückten Massen?

„Der Sozialismus war ursprünglich keine Bewegung der Arbeiter, auch wenn der Marxismus die Arbeiter als die revolutionäre Klasse ausgeben möchte. Aber in der Geschichte hat’s nie spontane Arbeiteraufstände gegeben, die das Ziel gehabt hätten, eine sozialisische Gesellschaftsystem einzuführen. […] Schon gar nicht auf der Grundlage…

Redaktion Read More...

Armut und Falschgeld – Das Lebenselixier des Sozialismus

Sicherlich wird diese Aussage erst einmal Empörung hervorrufen. Armut und „Sozial“ismus könne doch gar nicht zusammen passen. Es handelt sich doch, rein gefühlsmäßig, um zwei völlig verschiedene, sich diametral gegenüberstehende, Dinge. „Sozial“ verkörpert Wärme, Gemeinschaft, Geborgenheit und vieles „Gute“ mehr. Armut hingegen ist nicht erstrebenswert….

Uwe Schröder Read More...