Der internationale Kapitalismus und die Krise

Fast allgemein wird heute die Auffassung vertreten, mit der Wirtschaftskrise der letzten Jahre sei das Ende des Kapitalismus gekommen. Der Kapitalismus habe versagt, er erweise sich unfähig, die Aufgaben der Wirtschaft zu erfüllen, und so bleibe denn der Menschheit, wenn sie nicht untergehen wolle, nichts…

Ludwig von Mises Ludwig Heinrich Edler von Mises (* 29. September 1881 in Lemberg; † 10. Oktober 1973 in New York) war ein austroamerikanischer Wirtschaftswissenschaftler und Theoretiker des klassischen Liberalismus und Libertarismus. Er ist einer der wichtigsten Vertreter der Österreichischen Schule der Nationalökonomie im 20. Jahrhundert. Read More...

Alle Jahre wieder: OXFAM beklagt zunehmende Ungleichheit

Pünktlich zum Beginn des Davoser Weltwirtschaftsforums präsentiert die international bestens vernetzte NGO OXFAM eine Studie, die zeigt, dass ganze acht Personen auf dieser Welt ein ebenso großes Vermögen angehäuft haben, wie die gesamte ärmere Hälfte der Menschheit. Die immer stärkere Konzentration der Vermögen in immer…

Andreas Tögel Andreas Tögel, Jahrgang 1957, ist gelernter Maschinenbauer, ausübender kaufmännischer Unternehmer und überzeugter “Austrian”. Read More...

Der Wohlfahrtsstaat frisst seine Enkel

  In Bezug auf die Französische Revolution prägte einst der Dichter Georg Büchner im Drama Dantons Tod den Satz „die Revolution … frisst ihre eigenen Kinder“. Heute können wir desgleichen in Bezug auf den modernen Wohlfahrtsstaat behaupten, mit dem Zusatz, dass es nun die Enkel…

Ludwig von Mises Institut Deutschland Unterstützen Sie die Arbeit des Ludwig von Mises Institut Deutschland e.V. und werden Sie Fördermitglied. Der Verein ist gemeinnützig. Somit ist Ihr Jahresbeitrag, den Sie in der Höhe selbst bestimmen können, steuerlich abzugsfähig.
Hier gibt es nähere Informationen: http://www.misesde.org Read More...

Steuern sind schlimmer als Raub

Überall wo es einen Staat gibt, nimmt sich dieser auch das Recht, Steuern zu erheben; denn Herrscher können nicht herrschen ohne Steuereinnahmen. So schrieb Ludwig von Mises: „Alle Ausgaben des Staates, für welche Zwecke auch immer, werden durch Steuereinnahmen finanziert.“ Murray Rothbard drückte sich so…

Ludwig von Mises Institut Deutschland Unterstützen Sie die Arbeit des Ludwig von Mises Institut Deutschland e.V. und werden Sie Fördermitglied. Der Verein ist gemeinnützig. Somit ist Ihr Jahresbeitrag, den Sie in der Höhe selbst bestimmen können, steuerlich abzugsfähig.
Hier gibt es nähere Informationen: http://www.misesde.org Read More...

Ein weiterer Jahrhundertbetrug?

In einem Brief des Wirtschaftsrats der CDU e.V vom 24.02.2015 (!) an die Mitglieder der CDU/CSU-Bundestagsfraktion heisst es: „Es kann nicht sein, dass ganz Europa über die griechischen Schulden debattiert und gleichzeitig keine verlässlichen Zahlen vorliegen.Die griechische Regierung verweist stets darauf, dass die Schuldenlast von…

Frank Jordan Der Schriftsteller Frank Jordan, geboren 1974 in Bern, studierte Betriebswirtschaft. Weiterbildungen im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Print-Journalismus folgten. Neben seiner Schreibtätigkeit arbeitete er als Kellner in einem Schweizer Skiort, als Gärtner und Haussitter in Frankreich, als Rezeptionist in einem namhaften Pariser Hotel sowie als Maler. Zuletzt war er als freischaffender Kommunikations- und Mediaberater in der Schweiz tätig. Heute lebt Frank Jordan als Teilzeit-Selbstversorger in Frankreich. Libertär, selbstbestimmt, frei denkend, Freiheit fordernd und lebend, hungrig, mit Hunden unterwegs https://frankjordanblog.wordpress.com/ Read More...