Medien plappern nach – Finanzministerium segelt unter falscher Flagge

Wie wird man heutzutage eigentlich Redakteur für Wirtschaft und Finanzen? Benötigen Redakteure eigentlich noch grundlegendes Fachwissen oder kann man hier quasi so als „Hobbykoch“ anderen irgendwelche lauwarmen Gerichte servieren?! Sorry, aber dieser Eindruck entsteht, wenn man sich die überall in den Medien widerspruchslos nachgedruckte PR-Meldung…

Jürgen Stark Das Juwelen-Magazin freut sich im Rahmen der Kooperation mit „Journalistenwatch“, den bekannten Literaten und renommierten Medienkritiker Jürgen Stark als Autor für diese Seite gewonnen zu haben.

Mit mittlerweile drei Millionen Zugriffen im Monat gehört JouWatch zu den führenden Leitmedien der Gegenöffentlichkeit. Neben den Brennpunktthemen und den vielen aktuellen Meldungen, die von den Mainstream-Medien vernachlässigt werden, bilden die Medienkritiken auch weiterhin einen wichtigen Schwerpunkt in der täglichen Berichterstattung.

Eine Auswahl der besten Medienkritiken von Jürgen Stark können Sie ab sofort hier lesen. Read More...

Steuern sind schlimmer als Raub

Überall wo es einen Staat gibt, nimmt sich dieser auch das Recht, Steuern zu erheben; denn Herrscher können nicht herrschen ohne Steuereinnahmen. So schrieb Ludwig von Mises: „Alle Ausgaben des Staates, für welche Zwecke auch immer, werden durch Steuereinnahmen finanziert.“ Murray Rothbard drückte sich so…

Ludwig von Mises Institut Deutschland Unterstützen Sie die Arbeit des Ludwig von Mises Institut Deutschland e.V. und werden Sie Fördermitglied. Der Verein ist gemeinnützig. Somit ist Ihr Jahresbeitrag, den Sie in der Höhe selbst bestimmen können, steuerlich abzugsfähig.
Hier gibt es nähere Informationen: http://www.misesde.org Read More...